Seghorn Logo

Datenschutz

Die Seghorn AG und ihre Tochterunternehmen Seghorn Inkasso GmbH, Orga-Support GmbH und Giebel Rechtsbesorgungs-GmbH nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Es ist unser Anliegen, dass Sie sich bei dem Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen.

Der Internetauftritt der Seghorn AG und ihrer Tochterunternehmen Seghorn Inkasso GmbH, Orga-Support GmbH und Giebel Rechtsbesorgungs-GmbH gliedert sich in einen allgemein zugänglichen Teil, der Sie umfänglich mit Informationen versorgt, und in einen zugangsgeschützten Teil, der für Sie die Möglichkeit bereitstellt, Produkte und Dienstleistungen der Seghorn AG und ihrer Tochterunternehmen zu nutzen. Dieser Teil ist typischerweise erst durch ein Log-in zugänglich. 

Nutzung der Seiten des allgemein zugänglichen Teils: 

Sie können unsere Seiten ohne die Verwendung von Cookies besuchen. Wir erfahren lediglich Ihre IP-Adresse, den Namen Ihres Internet-Service-Providers, das Betriebssystem, die Internetseite, von der aus Sie unsere Seite erreicht haben, die Seiten, die Sie bei uns ansehen, das Datum und die Dauer Ihres Besuches, die übertragene Datenmenge, die Meldung über erfolgreichen Abruf, den Browsertyp nebst Version und Clientinformationen (Gerätetypen wie Desktop, Smartphone oder Tablet und Hersteller des Gerätes). Diese Daten werden aus technischen Gründen übertragen und in Logdateien gespeichert. Eine statistische Auswertung findet nur zum Zwecke des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots oder bei rechtswidrigem Verhalten statt. 

Welche Informationen Sie uns darüber hinaus mitteilen (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), entscheiden Sie. Wir nutzen diese Informationen individuell, um Sie gezielt zu informieren. Mit der Eingabe der Informationen erklären Sie sich mit der entsprechenden Erhebung und Verarbeitung einverstanden. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen. Für einen Widerruf genügt eine E-Mail an uns

Die Kommunikation mit uns ist – soweit technisch möglich, zumutbar oder sinnvoll - auch unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms möglich. Falls Sie keine Informationen übersenden wollen oder deren Nutzung widersprechen, sind möglicherweise einzelne Dienste unserer Website für Sie nicht  – oder nicht sinnvoll – zugänglich. 

Nutzung der zugangsgeschützten Seiten (Produktseiten, Kundenbereich): 

Auf Anmeldeseiten und Seiten, für die diese Anmeldung erforderlich ist, werden Sitzungs-Cookies verwendet, um die Identität der Browser-Sitzung auf Ihrem Rechner festzuhalten. Wir erfahren zusätzlich Ihre IP-Adresse, den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Internetseite, von der aus Sie unsere Seite erreicht haben, die Seiten, die Sie bei uns ansehen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Die Daten, die Sie uns übermitteln (Pflichtfelder), sind für die Erbringung des Dienstes oder die Nutzung des bereitgestellten Produktes notwendig. Welche Informationen Sie uns darüber hinaus mitteilen, entscheiden Sie. Mit der Eingabe der Informationen erklären Sie sich mit der entsprechenden Erhebung und Verarbeitung einverstanden. Sie können Ihr Einverständnis widerrufen – unter Umständen müssen dann aber auch betroffene Verträge gekündigt werden. 

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten halten wir uns generell an die Auflagen des Bundesdatenschutzgesetzes. Darüber hinausgehende rechtliche Absprachen regeln die mit Ihnen geschlossenen Verträge.